7. Dezember 2008

Schnee auf dem Rennsteig


Zwei Euro Parkgebühr in der Stunde am Grenzadler bei Oberhof sind Abzocke - dass es an der Straße "nur" 1,40 Euro pro Stunde waren, machte es nicht besser, zumal es keinen Tageshöchstsatz gab. Das nächste mal werde ich wohl wieder einen der kleineren Orte am Rennsteig anfahren, die nicht nur preiswerter sondern auch deutlich schöner als Oberhof sind.


Der erste Schnee war es, der uns hierher getrieben hat und die Winterlandschaft ließ schnell den Ärger vergessen. Diesmal ging es den Rennsteig nach Norden am Wachsenrasen vorbei bis zur Neuhöfer Wiese, wo es in der Hütte der Bergwacht Rotterode Glühwein, Bockwurst und Fettbrot gab. Auf dem Rückweg taxierte ich genau die Strecke - schließlich ist es etwa Kilometer 44 - 54 der langen Rennsteiglaufes.

Kommentare:

Lizzy hat gesagt…

Meinst du, es könnte helfen, wenn ich gelobe, mindestens zwei Euro zu zahlen (ob als Parkgebühr oder als Spende für einen guten Zweck, wenn keiner Gebühren von mir autolosen haben will) zu zahlen. Lässt sich das Schicksal bestechen mit 2 Euro? Ach was, ich erhöhe auf FÜNF EURO - Schicksal, Vorsehung, Universum oder wer auch immer. Herhören: FÜNF EURO - wenn hier nächste Woche auch nur halb so viel Schnee liegt wie auf Jörgs tollen Rennsteigbildern.

Jörg hat gesagt…

Hat es geklappt. Vielleicht solltest du auch in Oberhof bestellen - die verkaufen auch Schnee und gegen den Bürgermeister läuft oder lief auch ein Verfahren wg. Bestechung oder so. Warst du das?

Kathrin hat gesagt…

Och menno, ich wußte ja gar nicht, daß dort Schnee lag am Wochenende. In Saalfeld war alles grün :o( Ein klitzekleiner Hinweis und ich wär mit Brettern gekommen. Das finde ich jetzt echt doof. SO!

Anett hat gesagt…

Wahnsinn, soooo viiiel Schnee. Einfach herrlich. Schöne Bilder.

Lizzy hat gesagt…

Besser spät als nie die Antwort: es hat punktgenau!!! geklappt. Eine Woche vorher fing es an zu schneien, ein paar Tage vorher wurden einige der Loipen gespurt und zwei Tage hinterher war alles wieder weg :-D

Das Universum ist entweder weichherzig oder bestechlich ;-)

Wie sah es oder sieht es in Oberhof aus?