6. März 2013

16 km ohne Laufschuhe

So ein Tag Resturlaub in der Woche ist fein. Toll gespurte Loipen am Grenzadler in Oberhof ließen den Ärger über die unverschämten 2 € Parkgebühren pro Stunde(!) schnell verfliegen. Ein aufgegabelter netter fränkischer Begleiter, blauer Himmel und milde Temperaturen waren Teile eines schönen Skitages - wahrscheinlich der letzte für diesen Winter.





Kommentare:

Frank Biermann hat gesagt…

Bilderbuchwetter! Herrlich! Man sieht dir deine Freude richtig an!!

ultraistgut hat gesagt…

Herrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrlisch, ich liebe Berge und Schnee - und auch Langlauf, und wie du schon sagtest, es ist schön, andere Landschaften zu sehen - so auch bei dir !!!

Anett hat gesagt…

Toll! Schöner kann kann man einen Resturlaubstag nicht nutzen.
Nur mit dem letzten Skitag wäre ich mir nicht so sicher - hier ist schon wieder Kälte und Schnee angesagt

dankvolker hat gesagt…

Langlauf habe ich noch nie gemacht...

Das letzte Mal in diesem Winter?

Sag das nicht, die Wetteraussichten sind düster! :-(

marathonwoman hat gesagt…

tolle Bilder, da verbrät man resturlaub gerne. Und gilt auch als Training ;-)