27. Mai 2012

Ein Marathon für 5 Euro

Also, eine Erhöhung der Startgebühren von 10 % ist schon heftig. Wenn die erhöhten Startgebühren aber immer noch bei 5 € liegen, kann man ja damit leben. Das ganze ist dann allerdings keine Laufveranstaltung sondern eine Wanderung des Internationalen Volkssportverbandes (IVV) in Gräfinau-Angstedt. Der IVV wurde eigentlich als Gegenentwurf zur Volklaufbewegung mit deren Leistungsanspruch gegründet. Daher gibt es bei den Wanderungen keine Zeitmessung. Manche Wanderer nehmen es aber schon recht ernst.

  
Für die 5 € bekommt man Tee und ab und an auch Bananen, Schmalzbrote oder Äpfel an den Verpflegungsstellen und am Ende einen Aufnäher, den ich mir irgendwie aber entgehen ließ. Außerdem kann man auf markierten aber bisher eher unbekannten schönen Strecken laufen. Diesmal ging es über den Lange (!) Berg mit dem Fürst Günther Denkmal.



Da die Wanderung in der Nähe ist und von einem lieben Kollegen organisiert wurde, war es wieder eine schöne Gelegenheit für einen Trainingsmarathon. Kurz vor 8 Uhr am Ende des zweistündigen Startfensters losgelaufen, überholte ich zuerst die Wanderer mit großen Rucksäcken und später die sportlichen.
Es war einfach schön und nach 4:17 km war ich wieder da - ein richtiges Ziel gibt es nicht. Zwar hatte ich auf dem Garmin nur 38,4 km, aber irgendwie ist es ja auch egal. In meiner persönlichen Rechnung zähle ich den Lauf als Marathon. Proteste dagegen sind innerhalb von 2 Wochen einzureichen und werden dann abgelehnt. Ach ja, und knapp 800 HM waren es auch.
 
Hier gibt es jetzt keine Kommentarmöglichkeit mehr. Irgendwer spamt mich hier voll.

Kommentare:

ultraistgut hat gesagt…

Ja, da lacht das Herz, Wanderungen für 5 € als Marathon anzunehmen, so etwas sollte es öfter geben, man muss nicht immer die Zeit messen.

Diese Art von Wanderungen gibt es auch in Rheinland-Pfalz, das finde ich sehr gut, macht Spaß, ist kostengünstig - und was am wichtigsten ist, man wird versorgt.

Grüße von der sonnigen Ostsee !

Frank Biermann hat gesagt…

Soweit ich mich erinnere kann man doch an 2aufeinaderfolgenden Tagen einen Marathon wandern oder? Auf alle Fälle was anderes und zu diesem Preis unschlagbar!