13. Dezember 2009

Der erste Schnee

Freitag war er schon zu spüren. Doch noch war der Wald novemberlich grau? Oder war es nicht schon winterlicher Nebel zwischen den jungen Buchen? Fast ängstlich beobachtete ich, ob sich die Nebelschwaden  zu einer gespenstischen Form ballten. Im Tal  spürte man den frostigen Hauch von Nordost.
 
Heute war es weiß. Der erste Schnee hat immer etwas besonderes. Der Weg vom Freitag hat sich verändert. Statt Grautönen herrscht vor allem Schwarz und Weiß.

Nur die Schilder im Wald geben Farbe. Es ist still, der Schnee dämmt jeden Laut. Ein Reh springt plötzlich über den Weg. Ich hoffe die Mufflonherde zu sehen - vergebens. Auf dem Schnee des Weges könnte ich abzählen, wie viele Menschen heute hier waren. Es waren keine zehn. An der nächsten Abzweigung hinterlasse ich die einzige Fußspur.

Der Schnee wird mehr, um so höher ich auf die Reinsberge komme. Nicht viel, doch es reicht für saubere Schuhe am Abend. Noch kann ich die kleinen Wege nicht laufen, denn unter einer dünnen Schicht Eis ist der weiche Schlamm der letzten regnerischen Wochen.

 Im Tal rutsche ich. Zu viele der wenigen Menschen haben hier den Weg glatt getreten. Ich treffe niemand.

Kommentare:

Tagrandrenner hat gesagt…

Mönsch Jörg,
ihr habt schön Schnee!
Bei uns ist alles schon wieder weggetaut.

Bernd hat gesagt…

Schöne Bilder, hier haben heute die ersten Flocken auch schon mal für einen ersten Hauch vom Winter gesorgt. Allerdings wirklich nur ein Hauch.

ultraistgut hat gesagt…

So hat jede Jahreszeit ihren Charme, auch die Einsamkeit, man kann die gute Luft förmlich riechen !

Anonym hat gesagt…

Wenn Schnecki wüsste, dass ihr schon Schnee habt! Können wir sie in den Zug setzen und zu Onkel Jörg und Tante Heike schicken? Oder schickt doch mal einen Schneemann nach Berlin.

LG die Renn-Schnecke

Katrin hat gesagt…

Eine dünne Schneeschicht haben wir auch gerade in Leipzig. Zur Zeit fallen gerade mal dicke Flocken. Macht Spass im Schnee zu laufen.
Tschaui Katrin

Martin hat gesagt…

Sieht wirklich sehr ähnlich aus bei Euch. Könnte glatt bei uns sein, nur leider hat es seit Sonntag nicht mehr geschneit und wenn es dann nächsten Sonntag kommt-bin ich in Bayern arbeiten ;-(

Petra hat gesagt…

Ach habt ihrs gut! Will auch Schnee haben....
neidvolle, aber liebe Grüße
Petra

weinbergschnecke hat gesagt…

Menno, ich möchte auch Schnee. Immerhin Winterkälter, aber so eie dicke weiße Schicht wäre schön! Tolle Bilder hast du gemacht, danke dafür und lG,
Anne

Daniel hat gesagt…

toller bildbericht! ganz deutschland scheint unter einer schneedecke zu liegen.

du scheinst auch ein sehr schönes laufrevier zu haben. sieht aus wie bei mir in augsburg nur noch ein wenig hügeliger :-)

grüße
daniel