6. März 2009

Mehr als Laufen

.
Irgendwie nerven mich inzwischen die Skibilder ganz oben im Blog. Laufbilder und-berichte gibt es noch nicht. Nebel und Nieselregen verlocken auch nicht zu Trainingsbildern. Also gibt es ein Abschiedsfoto von einem treuen Gefährten der letzten Jahre. Weil die Exporthändler nur 1500 € boten, geht er staatlich gefördert in den Schredder. Da ich dem Verschrotter weitere 300 € aus dem Kreuz leiern konnte, hat es sich gelohnt. Übrigens gibt es einen interessanten Blog dazu. Auf den bin ich durch Kylies Seite gestoßen.


Dann noch ein schönes Bild. Bei aller Nichtbeachtung hat sich dieser Blütenreichtum in unserer Küche entwickelt. Natürlich habe ich keine Ahnung wie die Pflanze heißt.
Lizzy hat schon geholfen und den Namen Amaryllis genannt. Danke dir.

Kommentare:

Lizzy hat gesagt…

frag' mal deine Frau, die weiß sicher, dass es sich bei dem Blümelein umd eine der bekanntesten Zimmer- und Topfpflanzen handelt. Die Amaryllis bzw. Hippeastrum, Ritterstern

"Auto" ist bei mir so ein Thema, zu dem ich (zum Glück) keinen Bezug (mehr) habe.

Jörg hat gesagt…

Auf dich hatte ich gehofft. Danke dir.

Jörg

Anett hat gesagt…

Ja, und?
Gegen was wurde denn das gute Stück eingetauscht?

Ich befinde mich auch gerade in der Abschiedsphase. Die letzten km werden sehr bewusst gefahren.