2. November 2015

Herbstläufe

Läufe im bunten Herbstlaub bei blauen Himmel sind einfach immer toll. Es gibt nichts mehr, was man wirklich trainieren muß, so kann man einfach nur genießen.

 
Beim XXL engagierte ich mich dann ein bißchen als Schlepper für einen aus guten Gründen schwächelnden Lauffreund und konnte so etwas langsamer machen.





1 Kommentar:

Frau Mohr hat gesagt…

Früher, als ich noch von meinen Eltern zum Wandern genötigt wurde, blieb mein Papa bei solchen Anblicken immer ganz ergriffen stehen und murmelte "Der Wald..sieht aus...wie ein bunter Teppich..!"

Heute murmele ich das auch ;) Und bei deinen hübschen Bildern habe ich das sogar laut gesagt!