15. Dezember 2007

Skifahren auf dem Rennsteig








Auch wenn der erste Schnee schon im November gefallen war, begann meine Skisaison erst heute.







Die Strecke vom Rondell zur Suhler Hütte hinter der Wetterwarte an der Schmücke ist fast Tradition für den ersten Skitag.


Auf dem Beerberg kam sogar die Sonne hinter den Wolken hervor.



Diesmal ging es noch ein Stück weiter zum Schneekopf, wo gerade ein Aussichtsturm entsteht. Damit soll auch derThüringer Wald 1000 m über NN erreichen - naja manche Heimatfreunde haben seltsame Ideen.

Kommentare:

Kathrin hat gesagt…

Hach Jörg, ist das schön... Vielleicht sollt ich einfach mal rübergerutscht kommen... ;-)

Martin hat gesagt…

Was ist denn das weise da auf dem Boden und auf den Bäumen ??? :-)
Sowas hatten wir diesen Winter überhaupt noch nicht. Echt beneidenswert und wunderschön !

Martin