8. Juni 2017

Unternehmenslauf 2017

Der Veranstalter ist zumindestens bemüht. Diesmal wurde das Feld von über 8.000 Läufern in kleinen Gruppen auf den Weg geschickt. Das dauerte dann länger als geplant, so dass wir 45 Minuten auf den Start warten mußten.

 Kalt geworden, begrub ich meine Idee richtig schnell zu laufen. Da ich die Kollegen im Gedränge verloren hatte, versuchte ich, es einfach zügig hinter mich zu bringen.

Nach 16:25 Minuten hatte ich die inzwischen nur noch 3,6 Kilometer lange Strecke bewältigt, was 4:33 min/km bedeutete.

Keine Kommentare: