28. August 2011

Das Lieblings(lauf)fotomotiv

Vielleicht ist es nicht wirklich das allerschönste Motiv, aber es ist immer wieder toll mit einem Bier im Ziel zu stehen. Bevor ich dieses Bier bekam, mußte ich beim Inselsberg-Halbmarathon ca. 840 Hm auf 21 km überwinden. Wie immer gab es keine Zeitmessung und keine Wertung, was mir aber ziemlich egal ist. da ich nicht gewinne und selbst eine Uhr habe.

Nach 5 km Einlaufen (ich brauchte einen langen Lauf) ging es in Fröttstädt richtig los. Die ersten Kilometer mußte ich jedoch Achim über den von ihm gelaufenen Allgäu Ultra-Trail ausfragen. Außerdem versuchte ich ihn und seine Frau zum Rennsteigetappenlauf 2012 zu überreden. Dann mußte ich noch etwas mit meinen Rennsteig-Staffelkolleginnen Angela und Nora schwatzen. Schließlich gab ich ein bißchen mehr Gas und kam mit Jens ins Gespräch, der mich vom Gesamtdeutschen Rennsteiglauf 2010 kannte. Wieso habe ich nur so ein schlechtes Personengedächtnis, selbst bei Angela und Nora hatte ich Probleme.
Ab km 13 war es mit dem Schwatzen vorbei, jetzt wurde es steil. Bis zum Ziel waren es noch 500 Hm. Recht zügig liefen (oder gingen) wir in etwas unterschiedlichem Tempo, verloren uns aber nie aus den Augen. Oben kam ich ca. eine Minute hinter Jens bei 2:08 h an .
Ich war zumindest im Ziel der Erste, der auch das Zielbier nahm - ist doch auch was.

Von unten - der Inselsberg in Wolken
So sieht es dann von oben aus


Kommentare:

RunningPetra hat gesagt…

Hi Jörg - ich hbae heute an euch gedacht - es war bestimmt wieder toll!
Viele liebe Grüße
Petra

Martin hat gesagt…

840 Hm auf 21 km- ähem, uff..das hat was :-) Ist wirklich ein HM den ich so noch nie gesehen habe. Und das erste Bier im Ziel ist vieeel mehr wert. Klasse Leistung von dir !

Frank Biermann hat gesagt…

Nach dieser Quälerei hast du dir aber auch wirklich ein leckeres Bierchen verdient! Da lohnt es sich bei so einen tollen Event mit zu laufen :-)

Frank hat gesagt…

Hi Jörg,

Das Mann und das Bier. Das Bier und der Mann. Der Mann und das Meer zum Inselsberg bitte sehr.
Trinken wir Bier um Laufen zu können oder Laufen wir um Bier zu trinken...hmm wer weiß !!

Aber schöner noch als das "Biermotiv" ist der Inselsberg himself natürlich, bzw. die Läufer welche ihn "bezwungen" haben....

Gruß
Frank